Nutzungsbedingungen

 

Der Kunde hat bei Nutzung des Online-Tools (ReSound online Bestellsystem, weiter Online-Tool) seine vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen zu beachten. Er hat insbesondere

 

  1. die ihm zugeordneten Nutzungs- und Zugangsberechtigungen sowie Identifikations- und Authentifikationssicherungen vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen und nicht an unberechtigte Nutzer weiterzugeben;

     

  2. dafür Sorge zu tragen, dass (z. B. bei Übernahme von Texten und Daten Dritter auf Servern von GN ReSound) alle gewerblichen Schutz- und Urheberrechte beachtet werden;

     

  3. das Online-Tool und GN ReSound-Softwareapplikationen nicht missbräuchlich zu nutzen oder nutzen zu lassen, insbesondere keine Informationsangebote mit rechts- oder sittenwidrigen Inhalten zu übermitteln oder auf solche Informationen hinzuweisen, die der Volksverhetzung dienen, zu Straftaten anleiten oder Gewalt verherrlichen oder verharmlosen, sexuell anstößig bzw. pornografisch sind oder dazu geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder in ihrem Wohl zu beeinträchtigen oder das Ansehen von GN ReSound schädigen können;

     

  4. den Versuch zu unterlassen, selbst oder durch nicht autorisierte Dritte Informationen oder Daten unbefugt abzurufen oder in Programme, die von GN ReSound betrieben werden, einzugreifen oder eingreifen zu lassen oder in Datennetze von GN ReSound unbefugt einzudringen;

     

  5. den möglichen Austausch von elektronischen Nachrichten nicht missbräuchlich für den unaufgeforderten Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte zu Werbezwecken (Spamming) zu nutzen;

     

  6. GN ReSound von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des Online-Tools durch den Kunden beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung des Online-Tools verbunden sind. Erkennt der Kunde oder muss er erkennen, dass ein solcher Verstoß droht, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung von GN ReSound;

     

  7. die Zugangsberechtigung und etwaige Passwörter nur solchen Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen, welche allgemein und/oder im Einzelfall berechtigt sind, mit Wirkung für den Kunden verbindliche Be- stellungen abzugeben;

     

    Es gelten die AGB der GN Hearing GmbH.